Fahrraddiebstahl in Italien

Meine Mitbewohner in Bari schleppen ihre schweren Fahrräder täglich in den zweiten Stock, was ich immer als übertrieben ängstlich abtat.

Aber dann sah ich, wie arg es hier mit dem Diebstahl von Fahrrädern bestellt ist. Sehen Sie sich diese Diebesbanden an, die gleich ein Dutzend Fahrräder abtransportieren. Das ist organisierte Zweiradkriminalität. Und das Schlimmste: Die Polizei steht tatenlos daneben.

bicycle theft

(Fotografiert während des Giro d’Italia 2014 in Bari.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a writer, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Apulien, Fotografie, Italien, Reisen, Sport abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s