Archiv der Kategorie: Islam

Wo ist Mekka?

Jeder kennt das: Man sitzt gerade bei McDonald’s oder sucht in der Stadtbibliothek nach dem neuen Roman von Karl May. Man hastet dem Bus mit der Nummer 5B hinterher oder spaziert ein weiteres Mal langsam durch den Park, um den Gang zum Zahnarzt aufzuschieben. Genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Iran, Islam, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Bekehrungsversuche in Jerusalem

Vor dem Tor zum Hof der Grabeskirche in Jerusalem warten zwei Muslime. Einer in weißer Dschallabija, dem langen untaillierten Gewand, und mit dem Bart, den Salafisten in Verruf gebracht haben. Der andere leger, aber auch mit Bart und Gebetskappe. Freundlich sprechen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Israel, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Die Synagoge neben der Moschee

Geographie war anscheinend nicht die starke Seite des von mir vor Urzeiten besuchten Gregor-Mendel-Gymnasiums in Amberg. Denn von Suriname habe ich erst jetzt bei der Vorbereitung meiner Südamerikareise Näheres erfahren, und von seiner Hauptstadt Paramaribo habe ich gar zum ersten Mal gehört. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Judentum, Politik, Reisen, Religion, Suriname | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

„Der Islam gehört zu Deutschland.“

Die Aufregung über diesen Satz habe ich noch nie verstanden. Dass auch der Islam zu Deutschland gehört, ergibt sich schon aus Art. 4 des Grundgesetzes. Artikel 4 GG (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Politik, Religion, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Ein Nickerchen in der Moschee

Der praktischste Nutzen von Moscheen liegt darin, daß sie einen Ort der Ruhe bieten. Man kann sich durchaus auch mal zu einem Nickerchen hinlegen. Das Foto entstand während meiner ersten Iran-Reise zum Jahreswechsel 2008/2009. Das ist die Freitagsmoschee von Isfahan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Iran, Islam, Reisen, Syrien | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Charlie Hebdo

„Je suis Charlie“ – „Ich bin Charlie“ – stand nach dem Anschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift auf vielen Facebook- und Twitter-Profilen. Das war billig und vielleicht auch ein bißchen anmaßend, selbst wenn es unterstützend gemeint war. Aber allein von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Medien, Politik, Presserecht, Religion, Terrorismus | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Die Österreichisierung des Morgenlandes

Etwas verwunderlich für den Nachfolgestaat eines Vielvölkerreichs hat sich auch in Österreich eine Pegida-Bewegung („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) gebildet. Deren Anhänger sehen in jedem Falafel- oder Dönerstand einen Angriff auf ihre Kultur, über die sie meist erschreckend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Fotografie, Islam, Israel, Politik, Reisen, Video-Blog | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar