Archiv der Kategorie: Politik

Tagesnotizen 13

Stimmt es die Landesverfassungsgerichte eigentlich traurig, dass jeder nur nach Karlsruhe strebt? VW beißt sich wahrscheinlich in den Arsch beim Gedanken daran, dass die Betrügereien bezüglich erhöhter Abgaswerte im letzten Jahr der Obama-Regierung aufflogen. Die Trump-Regierung würde das wohl lockerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bücher, Bildung, Deutschland, Geschichte, Mazedonien, Militär, Politik, Reisen, Strafrecht, Syrien, Technik, Terrorismus, USA, Verfassungsrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Massaker von Milluni

In meinem Artikel über den Chacaltaya erwähnte ich den Friedhof in Milluni am Fuße des Huayna Potosí und bemerkte nebenbei, dass scheinbar das ganze Dorf gestorben war. Es stellt sich heraus, dass ich damit Recht hatte, aber dass die dahinterliegende Geschichte brutaler als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Geschichte, Militär, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nazis in New York

Wenn man die Großeltern auf ihre Mitläufer-, Mitwisser- und Mittäterschaft während der Zeit des Nationalsozialismus anspricht (etwas, das mir meine Eltern zur Wahrung des Familienfriedens untersagten), dann lautet eine der Ausreden gerne: „Ja, was hätten wir denn tun sollen? Damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Holocaust, Politik, USA | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tagesnotizen 11

Mohammad Mostafaei, der Anwalt, mit dem ich zusammen im Iran festgenommen wurde, hat jetzt ein Buch geschrieben. Angeblich komme ich darin auch vor, aber bis jetzt ist es nur auf Norwegisch erschienen.  Kennt noch jemand Paul von Heyse oder Jacinto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Iran, Mexiko, Militär, Musik, Politik, Recht, Reisen, Sport, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tagesnotizen 10

Ist der Adler im österreichischen Wappen ein Kommunist? Oder warum hält er Hammer und Sichel in den Klauen?  Ich mache mir eine Menge Gedanken über saubere Luft, sauberes Wasser, saubere Atmosphäre. Aber wenn ich ehrlich bin, ist die Umweltverschmutzung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Militär, Musik, Politik, Russland, Sport, Venezuela | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

„Jeder stirbt für sich allein“ von Hans Fallada

Wenn ein Roman 62 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ein Weltbestseller wird, dann macht das neugierig. Jeder stirbt für sich allein von Hans Fallada erschien in Deutschland schon 1947, aber ich wurde auf das Buch erst 2009 aufmerksam, als es unter dem Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschland, Geschichte, Holocaust, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Es geht voran in Ägypten

Zumindest statistisch: Anfang 2011 gab es 42 Gefängnisse in Ägypten. Heute sind es 64. Allein seit dem Amtsantritt von Sisi wurden 17 neue Gefängnisse gebaut. Es gibt über 60.000 politische Häftlinge. Mehr als die Hälfte aller Gefängnisinsassen im Land wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen