Archiv der Kategorie: Politik

Warum nerven die Hohenzollern noch immer? Und waren sie nun Nazis oder nicht?

Für regelmäßige Leser der Klatschpresse ist es nichts Neues. Der Rest von uns wurde hingegen völlig überrascht, als vor ein paar Jahren die Hohenzollern wieder auf die Bühne traten. „Sind die nicht schon alle tot?“ rieb man sich verwundert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Erbrecht, Geschichte, Politik, Presserecht, Recht, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Vor hundert Jahren wurden Staaten gegründet, die niemand mehr kennt – August 1921: Baranya-Baja und Tannu-Tuwa

Read this article in English. Aufmerksame Leser dieser Reihe wissen, dass die Landkarte Europas und des Nahen Ostens in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg geprägt wurde. Für manche Staaten brauchte man jedoch eine Lupe, um sie überhaupt zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Ukraine, Ungarn | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Briefwahl

Viele Leute füllen die Unterlagen zur Briefwahl aus, während sie einen Kater haben. Bei mir will der Kater die Briefwahl gleich selbst in die Hand nehmen: „Hoffentlich kommt bald dieser Briefwal, den ich bestellt habe. Ich bin nämlich hungrig wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Schweden | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Vor hundert Jahren wurde Belgien zum kompliziertesten Land Europas – Juli 1921: Sprachgrenze zwischen Wallonie und Flandern

Read this article in English. Die Unfähigkeit, nach einer Wahl zügig eine neue Regierung zu bilden, assoziiert man gewöhnlich mit „failed states“ wie Irak, Afghanistan, Libyen oder den USA. Den Rekord für die längste Regierungsbildung hält jedoch Belgien mit 652 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Deutschland, Erster Weltkrieg, Geschichte, Politik, Sprache, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Weltfrauentag

Read this article in English. Heute ist der Weltfrauentag, aber viele scheinen nicht so richtig zu wissen, was sie damit anfangen sollen. Es ist KEIN Tag für diejenigen, die den Valentinstag vergessen haben, EBENSOWENIG eine zweite Chance für diejenigen, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Italien, Politik | Verschlagwortet mit | 19 Kommentare

Spannender als ein Krimi

To the English version. Im Kino kommt schon seit Monaten kein Film mehr, der mich vom Hocker gehauen hat. Im Fernsehen läuft jeden Tag die Wiederholung von „Outbreak“, „Pandemie“ oder sonstigen Katastrophenfilmen. Und die Bundesliga wird von Staffel zu Staffel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Russland, Strafrecht | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Vor hundert Jahren war an Weihnachten noch was los – Dezember 1920: Blutweihnacht

Read this story in English. Ich finde es ganz passend, dass für Weihnachten in einigen Bundesländern der Katastrophenfall ausgerufen wurde. Denn für mich war Weihnachten schon immer eine zu vermeidende Katastrophe, der ich meist durch Reisen in möglichst weihnachtslose Länder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erster Weltkrieg, Geschichte, Italien, Politik | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

„Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute“ von Daniela Dahn

Dass ich 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung ein Buch aus ostdeutscher Perspektive lese und (als Westdeutscher) viel Neues – interessanterweise auch über Westdeutschland – erfahre, zeigt, wie wichtig solche Bücher noch immer sind. Daniela Dahn legt gleich zu Beginn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschland, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

„Desintegriert euch!“ von Max Czollek

Integrationsgipfel, Integrationsministerium, Integrationsplan und so weiter. „Fehlende Integration“ ist angeblich die Wurzel allen Übels, und Integration das Endziel von allem. Dabei ist oft Assimiliation gemeint, wenn Integration gefordert, verlangt und regelrecht befohlen wird. Max Czollek hält davon gar nichts, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschland, Judentum, Politik | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Ist das nicht ironisch? (16) BND-Cookies

Der Bundesnachrichtendienst schöpft den gesamten Internetverkehr in Deutschland ab und leitet ihn an die NSA weiter, spioniert deutsche Diplomaten aus, hört deutsche Journalisten ab, schützt amerikanische Geheimdienste, wenn diese deutsche und europäische Regierungen ausspionieren, und setzt sich über so gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Recht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen