Archiv der Kategorie: Geschichte

Ein Spaziergang durch Tiflis

Zum Geburtstag verreise ich gewöhnlich in ein neues Land, am liebsten allein. Im Juli 2017 gönnte ich mir aus diesem Anlass eine Kaukasus-Rundreise (und feierte meinen 42. Geburtstag unerwartet mit dem aserbaidschanischen Ex-Präsidenten). Die georgische Hauptstadt Tiflis hat es mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Christentum, Fotografie, Georgien, Geschichte, Islam, Judentum, Politik, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Weihnachtsgedicht

Zu Weihnachten werde ich immer ganz poetisch, aber niemand brachte die Stimmung besser auf den Punkt als Erich Mühsam in seinem Gedicht „Heilige Nacht“ von 1914: Geboren ward zu Bethlehem ein Kindlein aus dem Stamme Sem. Und ist es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Geschichte, Judentum | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Deutsche Auswanderung in die USA

Bei Debatten um Migration geht es oft darum, ob diese gut oder schlecht sei. Ich finde hingegen, dass Migration als etwas ganz Normales angesehen werden muss. Migration ist ein fester Bestandteil der Menschheitsgeschichte. Deutschland bzw. das, was später Deutschland werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Deutschland, Geschichte, Politik, USA | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Warum gibt es so viele griechische Restaurants in Deutschland?

In Ammerthal, dem Dorf, in dem ich mich zwischen meinen Reisen ausruhe und dem Studium widme, gibt es einen Gasthof, der ganz kreativ „Ammerthaler Hof“ heißt. So heißt er wohl schon seit dem Mittelalter. Vor ein oder zwei Jahren geschah jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Griechenland, Polen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Auswanderungsberatung

Einfach so Auswandern? Das geht in Deutschland nicht. Zuerst muss man sich beraten lassen. Zumindest bis 1924 war die Beratung obligatorisch. Verhindert konnte die Auswanderung aber nicht werden, da Artikel 112 der Weimarer Reichsverfassung Auswanderungsfreiheit gewährte. Das Reichswanderungsamt sollte nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

„München“ von Robert Harris

Robert Harris, ein erfahrener Autor historischer Romane, hat sich des Münchner Abkommens von 1938 angenommen. Damals einigten sich Deutschland und das Vereinigte Königreich, dass Deutschland Teile der Tschechoslowakei annektieren dürfe. Zu jener Zeit glaubte man, dass solch ein Zugeständis zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschland, Geschichte, Großbritannien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Deutschland 83“ – Spannung und Nostalgie

Das Kino wird immer mittelmäßiger, und das ist noch wohlwollend ausgedrückt, aber Fernsehserien werden immer besser. Dieser Trend zeigt sich auch bei Spionagefilmen. Der letzte James-Bond-Film, Spectre, war grottenschlecht, Jason Bourne wird immer abstruser, und bei Mission Impossible blickt sowieso niemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kino, Militär | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare