Archiv der Kategorie: Geschichte

Vor hundert Jahren wollte Schweden einen besseren Menschen schaffen – Januar 1922: Eugenik

To the English version. Na, was habt Ihr Euch vorgenommen für das neue Jahr? Weniger trinken, mehr essen, früher ins Bett gehen, diesen Blog auch an Freunde schicken? Alles gute Vorsätze, gewiss, aber irgendwie ein bisschen bescheiden. Ganz anders Schweden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Philosophie, Schweden | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Vor hundert Jahren begann die Kanalbuddelei – Dezember 1921: Rhein-Main-Donau-Kanal

Read this in English. Die Welt macht sich lustig, weil Deutschland über 20 Jahre zum Bau eines Flughafens gebraucht hat. Es gibt dazu einen guten Podcast, „How to fuck up an Airport“, allerdings nur auf Englisch, weil er in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Rumänien, Technik | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Bunkerzweitnutzung

To the English version. In Italien war ziemlich oft Krieg. Illyrische Kriege. Eritreakrieg. Erster Weltkrieg. Unabhängigkeitskrieg. Samnitenkriege. Zweiter Weltkrieg. Italienisch-Türkischer Krieg. Erste Isonzoschlacht. Alexandrinischer Krieg. Zweite Isonzoschlacht. Italienisch-Libyscher Krieg. Dritte Isonzoschlacht. Kimbernkriege. Vierte Isonzoschlacht. Italienisch-Griechischer Krieg. Augusteische Alpenfeldzüge. Fünfte Isonzoschlacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Italien, Militär, Reisen, Südtirol, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Vor hundert Jahren färbten sich die Schlachtfelder rot – November 1921: Mohnblumen

Read this in English. Da dies kein reiner Geschichts-, sondern auch ein Reiseblog ist, war die Idee bei der Etablierung der Reihe „Vor hundert Jahren …“, diese beiden Aspekte zu verbinden. So wollte ich unter dem Vorwand, Euch dringend informieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Erster Weltkrieg, Fotografie, Geschichte, Großbritannien, Kanada, Militär | Verschlagwortet mit | 16 Kommentare

Vor hundert Jahren wollte ein Ex-Kaiser es noch einmal wissen – Oktober 1921: Karl von Österreich-Ungarn

Read this in English. Nach dem Ersten Weltkrieg waren vier Weltreiche kaputt. Die einstigen Herrscher gingen ganz unterschiedlich mit der plötzlichen Arbeitslosigkeit um. Der russische Zar Nikolaus II. ließ sich erschießen. Der osmanische Großwesir Talât Pascha ließ sich erschießen. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Geschichte, Madeira, Portugal, Ungarn | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Warum nerven die Hohenzollern noch immer? Und waren sie nun Nazis oder nicht?

Für regelmäßige Leser der Klatschpresse ist es nichts Neues. Der Rest von uns wurde hingegen völlig überrascht, als vor ein paar Jahren die Hohenzollern wieder auf die Bühne traten. „Sind die nicht schon alle tot?“ rieb man sich verwundert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Erbrecht, Geschichte, Politik, Presserecht, Recht, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit | 15 Kommentare

Vor dem Erschießungskommando, aber stilvoll

Read this in English. Auf einem befreundeten Blog stieß ich auf dieses Foto von Hauptmann Carlos Fortino Sámano, wie er 1917, während der Mexikanischen Revolution, vor einem Erschießungskommando steht. Bitte fragt nicht nach Details zu dieser Revolution/Bürgerkrieg, denn die war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andalusien, Geschichte, Mexiko, Militär, Peru, Spanien | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Vor hundert Jahren wurden Staaten gegründet, die niemand mehr kennt – August 1921: Baranya-Baja und Tannu-Tuwa

Read this article in English. Aufmerksame Leser dieser Reihe wissen, dass die Landkarte Europas und des Nahen Ostens in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg geprägt wurde. Für manche Staaten brauchte man jedoch eine Lupe, um sie überhaupt zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Ukraine, Ungarn | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Vor hundert Jahren waren wir schon einmal weiter – Juli 1921: Kolonialverbrechen

Wenn man über Kolonialismus spricht, und erst recht, wenn man daraus Folgen ziehen will, wie z.B. Raubkunst zurückgeben, Reparationen bezahlen oder – Gott bewahre! – gar eine Straße umbenennen, dann kommen immer irgendwelche Leute um die Ecke der Hindenburgstraße und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

„Kolumbus‘ Erbe“ von Charles C. Mann

Read this review in English. Zu jedem guten Abenteuer gehört, dass man sich auch mal verläuft oder verfährt. Wie Kolumbus. Wenn ich Glück habe, entdecke ich eine unerwartete Burg oder einen geheimen U-Boot-Hafen. Aber ein ganzer Kontinent ist mir noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare