Archiv der Kategorie: Geschichte

„Tyll“ von Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann versetzt den bekannten Schalk Tyll Ulenspiegel, der eigentlich im 14. Jahrhundert lebte, in seinem neuen Buch Tyll in den Dreißigjährigen Krieg. Das klingt nach einer interessanten Idee, historische Romane mag ich grundsätzlich, und die Rezensionen in Presse und Rundfunk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Geschichte | 3 Kommentare

Was bedeuten die neuen ICE-Namen?

Ich bin viel auf Bahnhöfen unterwegs, aber noch nie habe ich jemanden fragen gehört „Auf welchem Gleis fährt der Fernzug Joseph Haydn ab?“ Züge sind durch (geschätzte) Abfahrts- und (erhoffte) Ankunftszeiten und durch die End- oder Zwischenhaltestellen ausreichend zu identifizieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Holocaust, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Tagesnotizen 17

Der Putzfimmel ist die Fortsetzung des Faschismus mit neurotischen Mitteln. Ich ahnte nicht, dass Luxemburg eine Weltmacht ist, aber jetzt habe ich gelesen, dass die luxemburgische Armee im Koreakrieg kämpfte. Wenn Deutschland keinen Familiennachzug erlaubt, ist ein Umzug nach Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bücher, Bolivien, Deutschland, Estland, Fotografie, Geschichte, Italien, Lettland, Litauen, Reisen, Spanien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Studium der Geschichte an der Fernuniversität in Hagen

Juhu! Ich bin wieder Student! Da ich sowieso ständig lese, nachdenke und schreibe, dachte ich mir, dass ich doch mal wieder studieren könnte. Schließlich hat mir Studieren immer mehr Spaß gemacht als Arbeiten, und irgendein Hobby braucht jeder. Ich blättere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit | 16 Kommentare

Woher kommt das Schwarz-Rot-Gold?

Nach der gängigen Überlieferung tauchten erstmals am Hambacher Fest 1832 schwarz-rot-goldene Fahnen auf. Tatsächlich waren die Fahnen damals aber noch gold-rot-schwarz: Erst zur Märzrevolution 1848 wurden die Farben in die jetzige Reihenfolge gerbracht: Eine diesbezüglich interessante Entdeckung habe ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brasilien, Deutschland, Geschichte | 2 Kommentare

Die Insel des Generals

Im November 1860 hätte Giuseppe Garibaldi alles haben können. Er hatte einen Feldzug mit weniger als tausend Mann begonnen, aber marschierte von Sieg zu Sieg. Er hatte Begeisterung entfacht für eine Idee, die bis dahin unrealistisch schien: ein vereintes Italien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Italien, Militär, Politik, Reisen, Sardinien | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Die deutsch-türkischen Beziehungen waren schon einmal besser

Das lief für das Osmanische Reich aber auch nicht so gut. Eine Allianz mit Großbritannien, Frankreich und Russland wäre möglicherweise besser gewesen.

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare