Archiv der Kategorie: Militär

„Kongo“ von David van Reybrouck

Ich habe kaum Ahnung von Afrika, war noch nie wirklich dort und habe auch keine diesbezüglichen Pläne (weil mir das tropische Klima mehr zusetzt als zusagt). Warum habe ich also die letzten Wochen ein 660-Seiten-Buch über die Geschichte des Kongo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Belgien, Geschichte, Militär, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

„Deutschland 83“ – Spannung und Nostalgie

Das Kino wird immer mittelmäßiger, und das ist noch wohlwollend ausgedrückt, aber Fernsehserien werden immer besser. Dieser Trend zeigt sich auch bei Spionagefilmen. Der letzte James-Bond-Film, Spectre, war grottenschlecht, Jason Bourne wird immer abstruser, und bei Mission Impossible blickt sowieso niemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kino, Militär | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Krieg im Jemen, Menschenrechtsverletzungen, grausamer Mord an einem Konsulatsbesucher. Ich war immer skeptisch, was Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien angeht und bin froh, dass diese jetzt gestoppt wurden. Aber dann habe ich gesehen, dass die meisten Waffen nur für Hochzeitsfeiern verwendet werden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Militär, Politik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Das war die Wehrpflicht

Es ist wieder Sommerloch. Man erkennt das an der Debatte um die Reaktivierung der Wehrpflicht. Nur Krokodile in Badeseen sind noch sommerlochiger. Aber gegen Krokodile könnte man dann ja die neu aufgestockte Wehrpflichtarmee einsetzen. Ich verstehe durchaus die Idee, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Deutschland, Militär, Politik, Recht | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Die Rauchende Schlange

Gerade erst war der 8. und 9. Mai, zu dem die eurozentristischen Europäer das Ende des Zweiten Weltkriegs feiern, obwohl jene Veranstaltung in Asien noch ein paar Extramonate lief. Mit Paraden und Märschen wurde der überlebenden und mit Friedhofsbesuchen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brasilien, Geschichte, Italien, Militär, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Pilsen im Winterschlaf

Von Amberg aus ist Pilsen ein im buchstäblichen Sinn naheliegendes Reiseziel. Dass sich dennoch nur wenige auf den Weg dorthin machen, mag an dem in den (west)deutschen Köpfen sich anscheinend auf Ewigkeiten festgesetzten Eisernen Vorhang liegen. Vielleicht ist aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Militär, Politik, Reisen, Sport, Tschechien, USA | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Die Insel des Generals

Im November 1860 hätte Giuseppe Garibaldi alles haben können. Er hatte einen Feldzug mit weniger als tausend Mann begonnen, aber marschierte von Sieg zu Sieg. Er hatte Begeisterung entfacht für eine Idee, die bis dahin unrealistisch schien: ein vereintes Italien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Italien, Militär, Politik, Reisen, Sardinien | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare