Archiv der Kategorie: Strafrecht

Frauenhaus oder Männerhaus?

Zum heutigen Welttag gegen Gewalt an Frauen hagelt es neben den üblichen Schlägen auch Vorschläge zur Errichtung von mehr Frauenhäusern. Frauenhäuser sind diese meist verschämt in Hinterhöfen gelegenen und überbelegten Wohnungen, wo Frauen und Kinder sich vor ihren prügelnden (und, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chile, Familienrecht, Recht, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Unsortierte Gedanken (15)

Endlich werden die in der Bundesrepublik Deutschland wegen Homosexualität verurteilen Männer (für Frauen war Homosexualität nicht strafbar) rehabilitiert. Ich war so lange aus Deutschland weg, dass ich jetzt verwundert umrechnen muss, wenn jemand Zeitangaben wie „viertel zwölf“ oder gar „dreiviertel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afghanistan, Antigua, Chile, Deutschland, Osterinsel, Recht, Reisen, Sprache, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Unsortierte Gedanken (13)

Stimmt es die Landesverfassungsgerichte eigentlich traurig, dass jeder nur nach Karlsruhe strebt? VW beißt sich wahrscheinlich in den Arsch beim Gedanken daran, dass die Betrügereien bezüglich erhöhter Abgaswerte im letzten Jahr der Obama-Regierung aufflogen. Die Trump-Regierung würde das wohl lockerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bücher, Bildung, Deutschland, Georgien, Geschichte, Mazedonien, Militär, Politik, Reisen, Strafrecht, Syrien, Technik, Terrorismus, USA, Verfassungsrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lynchjustiz in Bolivien

An vielen Orten in Bolivien sah ich an Strommasten, Straßenlaternen, auf Mauern und sogar neben der Kirche lebensgroße Puppen aufgehängt, deren Bedeutung sich mir nicht sofort erschloss. Als ich danach fragte, bekam ich immer ausweichende Antworten, die sich auf „Brauchtum“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Recht, Reisen, Strafrecht | 11 Kommentare

Kriminalitätsprävention in Bolivien

Während meiner Wanderung auf den Chacaltaya fand ich in den Bergen ein entlegenes und verlassenes Dorf vor. Die Türen der teilweise schon verfallenden Häuser stehen offen, aber keines enthält etwas Interessantes. Nur an einer Tür steht: PROHIBIDO ROBAR („Diebstahl verboten“). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Reisen, Strafrecht | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Unsortierte Gedanken (9)

Diese Sendung über die Nürnberger Prozesse wartet nicht nur mit Originalaufnahmen auf, sondern rahmt diese in eine hervorragende Analyse von Peter Steinbach ein. Wieso gibt es kein LL.M.-Programm für Rechtsgeschichte? Bitte dieses Jahr nicht vergessen, den 100. Jahrestag der Russischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bolivien, Deutschland, Geschichte, Militär, Musik, Polen, Presserecht, Recht, Reisen, Rumänien, Russland, Strafrecht, Ukraine, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Es geht voran in Ägypten

Zumindest statistisch: Anfang 2011 gab es 42 Gefängnisse in Ägypten. Heute sind es 64. Allein seit dem Amtsantritt von Sisi wurden 17 neue Gefängnisse gebaut. Es gibt über 60.000 politische Häftlinge. Mehr als die Hälfte aller Gefängnisinsassen im Land wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen