Archiv der Kategorie: Technik

So wird das mit dem Klimawandel enden

Viele große Diskussionen sind im Grunde eine Debatte zwischen Optimisten und Pessimisten – mit ein paar selbsterklärten Realisten, die irrigerweise annehmen, über diesen Kategorieren zu stehen. Das gilt auch für den Klimawandel. Werden wir CO2-neutrale Technologien entwickeln? Oder können wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Politik, Technik, Ukraine, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Mein Valentinstag

Es ist der herzchenüberfrachtete und geträllerzerstörte 14. Februar, aber für mich ein Arbeitstag wie jeder andere. Also gehe ich am Abend ins Café, um bei Torte, Mineralwasser und Zigarre ein Buch zu lesen. Die gemütlichen Sofas sind leider schon besetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Montenegro, Technik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Der deutsche Weltraumbahnhof im Kongo

Manchmal ist es schlau, in einem Entwicklungsprozess einzelne Schritte bewusst auszulassen, um auf der nächsten Stufe einzusteigen. So haben z.B. etliche Länder, die man früher Entwicklungsländer genannt hätte, gar nicht erst in den Ausbau eines Telefonfestnetzes investiert, sondern gleich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Technik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wanzenplage

Das Schöne am Housesitting ist nicht nur, dass ich relativ kostenlos längere Zeit an Orten verbringen kann, die ich mir selbst nicht leisten könnte, und dass ich so ein bisschen Ruhe in mein ansonsten ständig weltreisen müssendes Leben bringe, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mein säkularer Sabbat

Den Lesern dieses Blogs wird nicht entgangen sein, dass ich radikaler Atheist bin. Aber eine religiöse Idee gibt es, die ich gerne übernehme, wenn auch in weltlicher Version. Es ist die Idee des Sabbat, des siebten Tages der Woche, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum, Leben, Philosophie, Religion, Technik | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Unsortierte Gedanken (24)

Diese verdammte Epigenetik macht alles zunichte, was ich am Gregor-Mendel-Gymnasium gelernt habe. Ihr erinnert Euch an den Artikel über meine Geburtstagswanderung von Wien nach Bratislava? Der Kollege Tim Burford hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich, als ich nach Carnuntum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bücher, Geschichte, Rumänien, Russland, Sport, Technik, Tschechien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eine Zug- und Zeitreise: Im Mennoniten-Express von Winnipeg nach Toronto

Dies ist der dritte Teil der Kanada-mit-dem-Zug-Durchquerungs-Trilogie, so dass ich die vorherige Lektüre von Teil 1 und Teil 2 empfehle. Ansonsten bekommt Ihr alles durcheinander, und die Geschichte wird entgleisen wie ein Güterzug, der eine unschuldige Kleinstadt in Brand setzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fotografie, Kanada, Reisen, Religion, Sprache, Technik | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare