Archiv der Kategorie: Fotografie

Flaute am Flughafen

To the English version. Wie hat das 9-Euro-Ticket das Reisen in Deutschland verändert? Genau so, wie es zu erwarten war: Die Züge und Busse sind spürbar voller, manchmal rappelvoll, wenn auch selten überfüllt. (Und wenn, dann meist wegen denen, die darauf bestehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Auf der Flucht

Ihr könnt es auf dem Foto nicht hören, aber das kleine Mädchen hat geweint. Fotografiert in Solotwino, Ukraine, im Juli 2022.

Veröffentlicht unter Fotografie, Ukraine | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Fliegerviertel

Zum Platz der Luftbrücke in Berlin führt – in einem etwas unpassenden Aufeinandertreffen zweier doch ganz grundverschiedener fliegerischer Philosophien – die Manfred-von-Richthofen-Straße. Nach der Enola-Gay-Chaussee suche ich noch. Wahrscheinlich vergeblich, denn die Namenswahl geht auf Hermann Göring persönlich zurück, dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Geschichte, Militär | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Drogendealer mit Ehrenkodex

Read this in English. Juli 2022. Volkspark Hasenheide in Berlin-Neukölln. Ein großer, grüner Park mit Streichelzoo, Freiluftkino, Hundeauslaufgelände, Baumlehrpfad, geschichtsverfälschendem Trümmerfrauendenkmal, Rosengarten, Minigolfanlage, einem Imbiss, der keine Currywurst im Angebot hat, aber händeringend Mitarbeiter sucht, dem von Friedrich Ludwig Jahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Recht, Strafrecht | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Zurück aus den Karpaten

Read this in English. In den letzten Monaten war auf diesem Blog erschreckend wenig los. 😦 Zum einen liegt das an meinem Geschichtsstudium, wo ich an einer Hausarbeit über die Geschichte des Arbeitsbegriffs im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Reisen, Rumänien, Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Wanderung von Kötzting nach Viechtach

Read this in English. Das sollte eine einfache Wanderung werden, dachte ich, schließlich führt ein Fluss von der einen zu der anderen Stadt im Bayerischen Wald. Den Fluss gibt es zwar. Aber einen Weg gibt es nicht durchgehend. Also musste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Ein Spaziergang durch Odessa

To the English version. Normalerweise schreibe ich über Städte, um Euch zu motivieren, diese selbst zu besuchen. Im Falle von Odessa, der ukrainischen Hafenstadt am Schwarzen Meer, die, wie Ihr sehen werdet, so viel mehr ist als eine Hafenstadt, kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Militär, Politik, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit | 19 Kommentare

Macht doch mal langsam!

Fotografiert auf meiner letzten Silvesterwanderung.

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben | 3 Kommentare

Wie die Menschheit auf Katastrophen reagiert

Ein Symbolfoto aus Odessa in der Ukraine.

Veröffentlicht unter Fotografie, Ukraine | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Angriff auf Odessa

Ich arbeite gerade an einem Artikel über die ukrainische Hafenstadt Odessa, wo ich einst im Januar 2020 weilte, bis mich die Corona-Pandemie abberief. Weil der Artikel so umfangreich geraten wird, wie Ihr es befürchtet, werde ich dafür allerdings noch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Militär, Reisen, Ukraine, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare