Archiv der Kategorie: Fotografie

Kiew – Tag 14/21 – Schnee

Kürzlich sind wegen des milden ukrainischen Winters alle vor Neid explodiert, jetzt kann ich Entwarnung geben: Es hat endlich geschneit und ist ein bisschen kühl geworden. Bevor Ihr jetzt sagt „huch, ist das hübsch“, sollte ich darauf hinweisen, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Holocaust, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kiew – Tag 13/21 – Kirchen

Links: Mehr aus der Ukraine. Mehr über Religion. To the English version of this blog.

Veröffentlicht unter Christentum, Fotografie, Reisen, Religion, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Kiew – Tag 12/21 – Kommunismus und Kapitalismus

An der Ästhetik kann es nicht gelegen haben, dass der Kapitalismus über den Kommunismus gesiegt hat. Links: Mehr aus der Ukraine. Mehr Wirtschaftsthemen, die meisten davon leicht fundierter als nur ein Foto. Read this blog in English.

Veröffentlicht unter Fotografie, Reisen, Ukraine, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kiew – Tag 11/21 – Holodomor

Jetzt, wo alle darüber klagen, dass sie an Weihnachten zu viel gegessen haben, ist das eigentlich das richtige Bild. Das abgehungerte Mädchen sowie das dahinter sichtbare Mahnmal erinnern an den Holodmor, eine dramatische, durch die Sowjetführung absichtlich verursachte Hungersnot in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Kiew – Tag 10/21 – Strand

Solange es in Kiew noch sonnig und warm ist, könnte ich eigentlich an den Strand gehen, dachte ich mir. „Warte mal“, höre ich die geographisch begabten Leser wiedersprechen, „Kiew liegt doch gar nicht am Meer.“ Naja, irgendwie schon, denn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Kiew – Tag 9/21 – Weihnachten

Früher bin ich über Weihnachten immer in den Nahen Osten geflogen, um dem schrecklichen Fest zu entkommen (und bin dann selbst in Teheran Weihnachtsmännern über den Weg gelaufen). Aber nun habe ich das orthodoxe Osteuropa als Zufluchtsort entdeckt, wo Weihnachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Reisen, Religion, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kiew – Tag 8/21 – Sommer im Winter

„Ich würde niemals im Winter nach Osteuropa fahren.“ „Du wirst dir alles abfrieren.“ „Wie dumm von dir!“ Das waren einige der Kommentare, die ich erhielt, als ich den Plan verkündete, den Winter in der Ukraine zu verbringen. Und jetzt sitze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fotografie, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare