Archiv der Kategorie: Religion

Tagesnotizen 14

Wenn ich mal in einer Quiz-Show bin, nehme ich als Telefonjoker den Typen, der die Wikipedia geschrieben hat. Was passiert eigentlich wenn keine Partei über die 5%-Hürde kommt? Wenn ich all die gut gemeinten Ratschläge befolgt hätte, die ich bekommen habe, wäre mein Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bildung, Bolivien, Bundestagswahl 2017, Christentum, Deutschland, Frankreich, Georgien, Geschichte, Großbritannien, Kolumbien, Leben, Mexiko, Militär, Politik, Portugal, Recht, Reisen, Rumänien, Sprache, Völkerrecht, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Frohe Ostern!

Mein kürzlicher aber nicht kurzer Artikel über Südamerika enthielt religionskritische Passagen, bei denen sich einige der religiösen Leser wahrscheinlich gedacht haben: „Na, da übertreibt der Atheist mal wieder heftig.“ Keineswegs und niemals. Um meinem Punkt zu unterstreichen, musste ich am Samstag Nachmittag nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Christentum, Fotografie, Religion, Video-Blog | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Karfreitag

Karfreitag ist der Tag im Jahr, an dem Katholiken versuchen zu beweisen, dass sie genauso verrückt und durchgeknallt wie die Angehörigen der meisten anderen Religionen sein können. Auf den Philippinen schlagen sich manche Leute blutig, andere spielen die Kreuzigung von Jesus Christus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Religion | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Warum ich nach Europa zurückkehre

Ursprünglich hatte ich vor, einige Jahre in Lateinamerika zu verbringen, um jedes Land von Argentinien bis Mexiko in Ruhe zu erkunden. Als Advokat des ständigen Wandels habe ich diesen Plan geändert und werde im Mai 2017 – nach nur eineinhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bolivien, Brasilien, Chile, Christentum, Ecuador, Europa, Fotografie, Kolumbien, Leben, Mexiko, Musik, Osterinsel, Peru, Reisen, Religion, Venezuela | Verschlagwortet mit | 28 Kommentare

Das Österreichische Hospiz in Jerusalem

Klassische Musik tönt unaufdringlich aus den Lautsprechern. Bequeme Polsterbänke. Kleine, runde Holztische. Sanfte Beleuchtung. Es gibt Kaffee, Mokka, heiße Schokolade, Sachertorte und Apfelstrudel. Ich bin in Österreich gelandet. Dieses Stück Österreich ist nicht leicht zu finden im Gewirr der Altstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Christentum, Fotografie, Geschichte, Israel, Jordanien, Militär, Reisen, Religion, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Zwei Valentinstage in Rumänien

Das orthodoxe Christentum ist perfekt für Leute, die immer zu spät dran sind mit dem Geschenkekauf. Alles findet nämlich später statt. Weihnachten ist am 7. Januar, Ostern ist auch später (aber jedes Jahr mit einem anderem zeitlichen Abstand). Wer gerne feiert und trinkt, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Reisen, Religion, Rumänien | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Tagesnotizen 8

Ich verstehe nicht, wieso Supermärkte, übrigens überall auf der Welt, versuchen, mich zur Benutzung einer Greifzange zu zwingen, wenn ich ein paar Brötchen kaufen will. Die Geschichte der Infografiken in der Süddeutschen Zeitung hat doch glatt diejenigen von Alexander von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bolivien, Christentum, Deutschland, Geschichte, Malta, Portugal, Reisen, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare