Schlagwort-Archive: Friedhof

Venta Micena – Tag 28/30

Jetzt weiß ich, wo sich die anderen Bewohner verstecken. Advertisements

Veröffentlicht unter Andalusien, Fotografie, Reisen, Spanien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Venta Micena – Tag 27/30

Manchmal schicken Leser eine Spende, um diesen hochwertigen, unterhaltsamen, hilfreichen und inspirierenden Blog zu unterstützen. Für jede Spende bedanke ich mich mit einer Postkarte. Weil es in Venta Micena kein Postamt gibt, gehe ich dann zu Fuß 7 km in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andalusien, Fotografie, Reisen, Spanien | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das Kreuz und der Stern

In Jugoslawien vertrugen sich sozialistischer Stern und christliches Kreuz ganz gut, scheint es. (Fotografiert auf dem Friedhof von Velji Zalazi in der Nähe von Kotor, Montenegro. – Read this in English.)

Veröffentlicht unter Christentum, Fotografie, Montenegro, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die schönste Zeit des Jahres

… ist nun bald wieder vorüber. Damit Ihr Euch noch ein bisschen länger an den Farben berauschen könnt, habe ich mal wieder meinen Vater zum Fotografieren geschickt. Er traut sich leider nicht mehr so weit von zu Hause fort (hoffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Judentum | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Er war ein Fußball-Fan

(Fotografiert auf dem Friedhof von Prilep, Mazedonien.)

Veröffentlicht unter Fotografie, Mazedonien, Sport | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Massaker von Milluni

In meinem Artikel über den Chacaltaya erwähnte ich den Friedhof in Milluni am Fuße des Huayna Potosí und bemerkte nebenbei, dass scheinbar das ganze Dorf gestorben war. Es stellt sich heraus, dass ich damit Recht hatte, aber dass die dahinterliegende Geschichte brutaler als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Geschichte, Militär, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Coca Cola ist überall

Es gibt nicht viele Dinge, von denen ich abhängig bin. Monate können ins Land ziehen, in denen ich keine einzige Zigarre rauche. Bei Schokolade halte ich es nicht ganz so lange aus, etwa eine Woche maximal. Aber nach spätestens drei Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Brasilien, Chile, Fotografie, Osterinsel, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare