Schlagwort-Archive: Trampen

Grenzkontrolle in Österreich

Wenn man beim Trampen über die Alpen italienische Zigarren schmuggelt, jagt einem das imposante österreichische Zollhäuschen bei Nauders schon einen kurzen Schrecken ein. Aber es war Sonntagmorgen und die Soldaten waren anscheinend alle in der Kirche. Oder sie wollten bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Italien, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Vogelsang, die Nazi-Burg in der Eifel

To the English version. Eigentlich will ich nur zur Abwechslung trampen. Ein bisschen weiter weg, weil ich die grünen Hügel um Bad Münstereifel schon ausreichend zu Fuß erkundet habe. Egal wohin. Weil man aber in einer zielorientierten Gesellschaft, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Geschichte, Reisen, Zweiter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 25 Kommentare

Autostöppeln, eine Odyssee mit 50 Ave Marias (Teil 3 von 3)

Click here to read this article in English. Praktischerweise lest Ihr vor diesem Artikel Teil 1 und Teil 2 der Autostöppel-Odyssee. Ihr erinnert Euch, ich hatte es nicht auf die Autobahn geschafft, die Sonne war untergegangen und ich stand ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Autostöppeln, eine Odyssee mit 50 Ave Marias (Teil 2 von 3)

Read this article in English. Praktischerweise lest Ihr vor diesem Artikel Teil 1 der Autostöppel-Odyssee. Ihr erinnert Euch, wir waren relativ problemlos in Friedrichshafen angekommen, wo es mir allerdings so gut gefiel, dass ich ein wenig versumpfte. Weiter geht’s: Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Autostöppeln, eine Odyssee mit 50 Ave Marias (Teil 1 von 3)

Read this article in English. Letztes Wochenende ging es endlich mal wieder auf die Straße: per Anhalter durch die Schweizer Kantone Zürich, St. Gallen und Thurgau, über den Bodensee und durch die deutschen Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Zügige 500 km … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

„Per Anhalter durch den Nahen Osten“ von Patrick Bambach

Für die Zeit nach dem Ende der Corona-Pandemie freuen sich die Menschen schon auf das Schwimmbad, auf die Eisdiele und auf das Großraumbüro. Ich freue mich am meisten darauf, wieder spontan reisen zu können. Sich einfach wieder an die Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armenien, Bücher, Georgien, Iran, Israel, Jordanien, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

„aWay“ von Nic Jordan

Seit Jahren kämpfe ich gegen das Vorurteil, dass jeder, der um die Welt reist, auf einem Selbstfindungstrip ist. Und dann erscheinen ständig Bücher von Leuten, die auf der Suche nach sich selbst um die Welt trampen. Zuletzt hatte ich „Warm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Reisen | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

„Warm Roads“ von Stefan Korn

Was werdet Ihr als erstes machen, wenn die Corona-Pandemie zu Ende sein wird? Ich weiß es: Sobald das Vakzin in meinen Arm injiziert wurde, werde ich mich an die Landstraße stellen und eben jenen Arm dazu nutzen, um nach Brest-Litowsk, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Reisen | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Auf den Spuren des Königs (Tag 4) Der längste Tag

Am vierten Tag der Wanderung durch Bayern entecke ich die geheime 5G-Fabrik, besteige den höchsten Berg und nächtige auf einem Friedhof. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Auf den Spuren des Königs (Tag 2) Kloster Andechs

Ich wollte wirklich ganz friedlich und unbekümmert durch Bayern wandern. Keine Ahnung, warum ich schon am zweiten Tag fast im Gefängnis gelandet wäre.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare