Archiv der Kategorie: Reisen

Frühling ist doof

Es ist noch zu kalt zum Schwimmen, aber schon zu warm, um übers Eis zu laufen. Das Foto habe ich letzten Januar im Sofia-Park von Uman in der Ukraine gemacht, womit ich geschickt auf den damaligen Artikel hinweisen möchte.

Veröffentlicht unter Fotografie, Reisen, Ukraine | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Eine Postkarte aus Las Vegas

To the English version. Wenn Leute behaupten, das Jura-Studium sei trocken, muss ich immer lachen. Nach dem fünften Semester stand mein zweites Praktikum an, das ich bei der Staatsanwaltschaft absolvierte. In Las Vegas. Schon am ersten Tag fuhren wir in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht, Reisen, Strafrecht, USA | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Eine Postkarte aus Paris

Read this in English. Tja, so stand ich also am Flughafen in New York und hatte den Flug nach Frankfurt verpasst. (Siehe letzte Folge.) Es war Freitagnachmittag, und spätestens am Sonntag sollte ich zuhause sein, um die kommende Arbeitswoche vorzubereiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Reisen | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Amtliche Gastfreundschaft

Um während des unfreiwilligen Zuhausesitzens vom unbeschwerten Wandern zu träumen, lese ich mal wieder „Die Zeit der Gaben“, den ersten Teil einer Trilogie, die ich jenen ans Herz lege, die ohne TripAdvisor und einfach so darauf los reisen wollen. 1933 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bücher, Deutschland, Reisen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Video: Ich lüfte das Geheimnis der Osterinsel

To the English version. Die Osterinsel ist umwoben von Geheimnissen. Woher kamen die ersten Bewohner? Wie konnten sie den Pazifik überqueren? Wie kamen sie überhaupt auf die Idee? Was steckt hinter den Steinstatuen auf der Insel? Wie konnten diese enormen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chile, Fotografie, Osterinsel, Reisen, Video-Blog | 5 Kommentare

Eine Postkarte vom Berg der Seligpreisungen

Read this in English. Drei Tage war ich gewandert, von Nazaret über Sepphoris, Kana, den Kibbuz Lavi, die Hörner von Hattin und den Berg Arbel bis nach Tiberias. Dort hatte ich umgesattelt auf ein Fahrrad, um so den See Genezareth … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Israel, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Taarof, der Grund, warum niemand den Iran versteht

Read this article in English. Die Taxifahrt durch Teheran dauerte nur kurz. Aber lange genug für drei Überraschungen. Erstens: Es war eine Fahrerin, die für mich anhielt. Ich war gerade erst im Iran angekommen, den Kopf voller Klischeebilder von Geschlechtertrennung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iran, Reisen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Auf schwimmenden Inseln im Titicaca-See

Read this story in English. Puno, eine Kleinstadt in Peru. Gelegen auf 3827 Metern über dem Meeresspiegel. Deshalb ist es ziemlich kalt. Ich gehe mit Jacke ins Bett und morgens zum Joggen, um aufzutauen. Den Menschen hier sind die 3827 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Peru, Reisen, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Eine Postkarte aus Arequipa

Read this in English. Wenn man sagt, dass man aus Deutschland ist, wird man immer auf Fußball, Autos oder Nazis angesprochen. Manchmal würde ich am liebsten sagen, ich sei aus Litauen oder einem anderen wenig bekannten Land. Aber in Peru … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Peru, Reisen | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Eine Postkarte aus Schiras

Vor der Schah-Tscheragh-Moschee hält mich ein Wächter auf: “Sind Sie Muslim?” Wahrheitsgemäß verneine ich. “Ich bedaure, mein Herr, aber heute ist nur für Muslime geöffnet”, erklärt er unter Verweis auf das Aschura-Fest. Hilfsbereit fügt er hinzu, dass morgen für alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Iran, Islam, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare