Archiv der Kategorie: Reisen

Ein kleiner Spaziergang durch Nepal

Jeder schwärmt von Nepal. Aber aus Umweltschutzgründen will ich so wenig wie möglich fliegen, und mit dem Zug kommt man bisher nur nach Tibet. Was also tun gegen die Nepal-Sehnsucht? Man könnte in ein nepalesisches Restaurant gehen, aber das macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fotografie, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Canmore, das bessere Banff

In jedem Land gibt es einen Ort, von dem einem jeder, wirklich jeder, empfiehlt, ja geradezu aufdrängt: „Du musst da hin!“ In mir weckt das instinktiv Widerstand, denn müssen will ich gar nichts. Und viele dieser Orte sind absolut überbewertet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kanada, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Planänderung: Marienbad

Nicht ganz in letzter Minute, aber zwei Tage vor Abreise wurde mein Housesitting-Auftrag in England storniert. Die Eigentümer bleiben jetzt doch selbst zuhause. Das ist schade, denn ich hatte mich wirklich auf die Cotswolds gefreut. Also saß ich hier in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Tschechien | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Eine Zug- und Zeitreise: Im Mennoniten-Express von Winnipeg nach Toronto

Dies ist der dritte Teil der Kanada-mit-dem-Zug-Durchquerungs-Trilogie, so dass ich die vorherige Lektüre von Teil 1 und Teil 2 empfehle. Ansonsten bekommt Ihr alles durcheinander, und die Geschichte wird entgleisen wie ein Güterzug, der eine unschuldige Kleinstadt in Brand setzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fotografie, Kanada, Reisen, Religion, Sprache, Technik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

„Splendid Isolation“

Dieses Haus in Newquay ist ein gutes Symbol dafür, wie sich Großbritannien in Europa sieht. Wahrscheinlich glaubt das Haus sogar, es sei autark, während es natürlich vom Handel und der Kooperation mit dem Festland abhängt. Im 19. Jahrhundert wurde für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Fotografie, Großbritannien, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Hochzeitsreise im Zug

Der junge Mann ging allein in den Speisewagen, denn seine Frau folgte der strengen Regel, nach 8 Uhr abends nichts mehr zu essen, und war, nachdem der Zug auf der langen Reise schon mehrere Zeitzonen durchfahren hatte, unsicher, welche davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Reisen, Schreiben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Von Edmonton nach Winnipeg in einem Zug voll alter Männer

Im ersten Teil dieser Trans-Kanada-Eisenbahn-Trilogie, den zuerst zu lesen ich aus Gründen der stringenten Befolgung des Fahrplans empfehle, hatte ich über die historische Bedeutung der Bahn für die Entwicklung Kanadas geschrieben. Die aktuelle Bedeutung für den Personenverkehr erkennt man an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kanada, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare