Archiv der Kategorie: Islam

Charlie Hebdo

„Je suis Charlie“ – „Ich bin Charlie“ – stand nach dem Anschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift auf vielen Facebook- und Twitter-Profilen. Das war billig und vielleicht auch ein bißchen anmaßend, selbst wenn es unterstützend gemeint war. Aber allein von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Frankreich, Islam, Politik, Presserecht, Religion, Terrorismus | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Die Österreichisierung des Morgenlandes

Etwas verwunderlich für den Nachfolgestaat eines Vielvölkerreichs hat sich auch in Österreich eine Pegida-Bewegung („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) gebildet. Deren Anhänger sehen in jedem Falafel- oder Dönerstand einen Angriff auf ihre Kultur, über die sie meist erschreckend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Fotografie, Islam, Israel, Politik, Reisen, Video-Blog | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wofür brauchen wir eigentlich ISIS?

Wir haben doch schon Saudi Arabien: (In Englisch.)  

Veröffentlicht unter Islam, Recht, Strafrecht, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Mekka modern

Ist es noch die Kaaba (die schwarze Kiste in der Arena), die der heiligste Ort der Welt sein soll, oder ist Mekka einfach nur zu einem weiteren Ort verkommen, an dem Dollar und Rial (und eine Big-Ben-Kopie) verehrt werden?

Veröffentlicht unter Islam, Religion, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

„Als Spion am Nil“ von Gerald Drissner

Ägypten kommt nicht gut weg in diesem Buch. Es ist dreckig, patriarchalisch, übertrieben religiös, korrupt, unsozial. Die meisten Ägypter sind antisemitisch und schieben die Probleme ihres Landes auf internationale Verschwörungen. Nein, eine Empfehlung für Ägypten ist „Als Spion am Nil“ des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Islam, Israel, Politik, Reisen, Religion | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Video-Blog: So klingt Skopje

Es war schon Abend als ich Skopje ankam, und bis ich von meiner Unterkunft in die Innenstadt gefunden hatte, war es dunkel geworden. Zum ersten Mal war ich in Mazedonien und wußte nicht so richtig, was ich erwarten sollte. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Mazedonien, Reisen, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Ist das der schönste Friedhof der Welt?

Mazedonien ist voll von Friedhöfen. Vielleicht kam es mir auch nur so vor, weil es in den größeren Orten keine gemeinsame Ruhestätte für die Ahnen gibt, sondern immer mindestens einen christlichen, einen islamischen und einen jüdischen Friedhof. Letzterer weist aber kaum Gräber auf, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Islam, Mazedonien, Reisen | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Wo George W. Bush noch beliebt ist

Nirgendwo auf der Welt habe ich bisher eine „George-W.-Bush-Allee“ oder einen „George-W.-Bush-Platz“ gesehen. Aus irgendeinem Grund ist er nicht mehr sonderlich beliebt. Ich bin mir nicht mal sicher, ob es in den USA selbst eine „George-W.-Bush-Straße“ gibt, außer vielleicht in Texas. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albanien, Fotografie, Islam, Politik, Reisen, USA | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Aus religiösen Gründen

Elternpaar 1: Ich bin zu faul, um am Morgen aufzustehen und meine Kinder in die Schule zu bringen. Reaktion: Was für Rabeneltern! Elternpaar 2: Aus religiösen Gründen erlaube ich meinen Kindern den Schulbesuch nicht. Reaktion: Respekt! – – – Person 1: Ich will nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Judentum, Philosophie, Recht, Religion, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Das Ende von Al-Qaida

Fast könnte man Mitleid haben mit Al-Qaida. Vor 10 Jahren konnten die Terroristen noch die Welt in Angst und Schrecken versetzen (was man ihnen, da dies immerhin die Aufgabe von Terroristen ist, nicht vorhalten sollte), gestandene Demokratien zum Über-Bord-Werfen ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Politik, Terrorismus | 5 Kommentare