Für eine richtige Kirche war nicht genug Geld da

Auf meiner Wanderung von Prilep zum Kloster Treskavec in Mazedonien begrüßte mich nach einem besonders steilen Aufstieg dieses Modell einer Kirche inmitten eines wilden Feldes, das wegen seiner Abgeschiedenheit und der Höhenlage wohl nie abgeerntet wird. Ich dachte schon, ich sei veräppelt worden und daß es gar kein echtes Kloster gäbe, so daß ich die 10-km-Bergwanderung in sengender Hitze nur für dieses Spielzeug gemacht hatte.

model Treskavec

Gestört hat es mich aber nicht, denn der Ausblick war phantastisch.

view hike TreskavecNach einer langen Rast (und vielen gesunden Früchten zum Mittagessen) setzte ich den Aufstieg fort und fand schließlich das echte Kloster Treskavec.

Ich sah solche Modelle von Kirchen fast überall in Mazedonien, oft außerhalb der richtigen Kirche, manchmal auch alleinstehend. Weiß jemand etwas über deren Bedeutung?

(To the English version of this article.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a writer, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Christentum, Fotografie, Mazedonien, Reisen, Religion abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Für eine richtige Kirche war nicht genug Geld da

  1. Pingback: We didn’t have money for a real church | The Happy Hermit

  2. Paul schreibt:

    Nein, Nein das stimmt nicht.
    Es sind Bildstöcke, bei uns meistens als Wegkreuze. In Mazedonien anscheinend auch als Kirchen.
    Die Fam. Unterwurzacher hat auch welche fotografiert.
    http://uschuh.members.cablelink.at/reiseberichte/2014_Griechenland/2014_Griechenland_04.htm
    Auf Tag 10 scrollen.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s