Philipp Mißfelder, 1979-2015

Philipp Mißfelder hatte sich dafür eingesetzt, dass die gesetzliche Krankenversicherung ab einem bestimmten Alter nicht mehr alle Leistungen gewährt, weil man ja sowieso nicht mehr lange zu leben habe. Sicherheitshalber, und um der Solidargemeinschaft nur ja nicht auf der Tasche zu liegen, ist er jetzt selbst im Alter von 35 Jahren gestorben.

Respekt vor dieser Konsequenz!

philipp-missfelder

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Philipp Mißfelder, 1979-2015

  1. American Viewer schreibt:

    Ein sehr geschmackloser Kommentar wie ich finde. Hätte ich von dir nicht gedacht.

    Dein Kommentar liegt im Grunde noch unter dem Niveau, das BILD-Leser damals erreicht haben.

    Der STERN hatte damals einen überraschend guten Artikel zum Thema:
    http://www.stern.de/politik/deutschland/philipp-missfelder–todesstrafe–drecksau–3513288.html

  2. Paul schreibt:

    Für diesen Beitrag solltest Du Dich schämen.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s