Mit dem Bus in die Vergangenheit

Wenn man in Transnistrien den Bus nimmt, fährt man nicht nur von A nach B, sondern auch in die 1950er oder 1960er. Mit schönen alten Kurven und Farben, wie man sie sonst nur aus Hitchcock-Filmen kennt.

bus vorne

bus orange

bus hintenFür derartige Exotik muss man also gar nicht bis nach Kuba.

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen, Technik, Transnistrien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s