Sonnenuntergang in Venedig

sunset1 sunset2 sunset3 vaporetto Venice water bus at night

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Italien, Reisen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sonnenuntergang in Venedig

  1. Rüdiger Spormann schreibt:

    Das sieht schon toll aus, Venedig hat in jeder Jahreszeit und auch bei jeder Witterung einen besonderen Reiz. Touristisch überlaufen sind eigentlich auch nur die allgemein bekannten Sehenswürdigkeiten, im übrigen findet man selbst in der Hauptsaison wenige Schritte vom Hauptkanal entfernt stille Gassen, ruhige Plätze und wunderschöne Ecken.

    • Andreas Moser schreibt:

      Die Fotos stammen von Mitte Februar (2012), als es ziemlich kalt war. Ich flog damals von Malta nach Venedig und mußte mir zuerst einmal eine Mütze und Handschuhe kaufen.

      Mein Eindruck damals war auch, dass wenn man sich einfach aufs Verlaufen einläßt (aufgrund der Geographie ist das Risiko, dass man sich zu weit entfernt begrenzt), man wirklich ruhige Ecken findet. Im Ghetto z:B. war fast niemand unterwegs.

  2. Superlapse schreibt:

    Ich muss definitiv auch mal nach Venedig. Italien im Allgemeinen reizt mich einfach. Tolle Fotos!

  3. letternwald schreibt:

    Atemberaubend schön!!

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s