Leicht zu verwechseln (28) Bahnreisen

Mit dem Zug durch Europa im Jahr 1914:

Zug Erster Weltkrieg

Mit dem Zug durch Europa im Jahr 2014:

Interrail_DE(Danke an Philipp Bergmann für die Idee.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Reisen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Leicht zu verwechseln (28) Bahnreisen

  1. Der Senfspender schreibt:

    Fehlt nur noch:
    Mit dem Zug durch Osteuropa im Jahre 1944:
    Wien-Ost – Brest-Litowsk (mit Möglichkeit zur Teilnahme an einem zehnminütigen Zwischenaufenthalt in unmittelbarer Nähe des Tors zur Hölle)

    Oder auch:
    Mit dem Zug durch die neuen Bundes- nein, pardon: Ostprovinzen im Jahre 1942/43:
    Rostow am Don – Stalingrad – Ordschonikidse/Wladikawkas



    (man beachte insbesondere die nach Norden und Osten offene Streckenführung!)

  2. Markus Siegmar schreibt:

    Ha, toller Blogpost! Man kann wirklich sehen, wie sich Bahnreisen in 100 Jahren verändert haben! 😉 Interessant wäre auch zu sehen, inwiefern sich die transsibirische Eisenbahn verändert hat über das Jahrhundert!

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s