Mein Kampf

Während in Deutschland noch diskutiert wird, ob nach Auslaufen des Urheberrechtsschutzes für Hitlers Buch „Mein Kampf“ eine von Historikern kommentierte Ausgabe erscheinen soll (ich bin dafür, denn wozu betreiben wir historische Forschung, wenn deren Ergebnisse nicht veröffentlicht werden), wird es in Rumänien schon als Theaterstück gezeigt. So dachte ich, nicht ohne ein gewisses Entsetzen, als ich dieses Plakat vor dem Nationaltheater in Cluj-Napoca (Klausenburg) sah:

Mein Kampf Plakat

Mein Kampf TheaterZuhause flugs durchgeführte Recherchen ergaben dann, dass meine lückenhafte Bildung das einzige ist, das zum Entsetzen Anlass gibt. „Mein Kampf“ ist eine Anti-Nazi-Groteske über den jungen Adolf Hitler des ungarischen Regisseurs George Tabori.

(Read this article in English.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Geschichte, Reisen, Rumänien, Urheberrecht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mein Kampf

  1. Pingback: Mein Kampf | The Happy Hermit

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s