Neues aus dem Vogelnest (2)

Danke der Nachfrage nach dem Wohlergehen des kleinen Vogels. Es geht ihm gut, nicht zuletzt dank meiner liebevollen Pflege.

Am Tag 2 sieht das Wesen schon ein bißchen mehr nach Vogel aus als vorher:

bird2Hier ein paar seltene Aufnahmen von Mutter und Kind zusammen (normalerweise fliegt die Muttertaube aufgeschreckt weg, sobald ich auf den Balkon trete):

bird3

bird4

Ich habe die beiden mit Körnern gefüttert und ihnen frisches Wasser hingestellt. Die Vogelfamilie nimmt beides dankbar an. Ich liefere nur einmal am Tag Nachschub, um sie so wenig wie möglich zu stören. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass die Taube verstanden hat, dass ich keine Gefahr darstelle. Sie ist weit weniger scheu geworden. Ich bin neugierig, wie meine Unterstützung die Meinung des Vögelchens zu Menschen formen wird. Es könnte verwirrend für das Küken werden, die unter Vögeln vorherrschende traditionelle Lehre mit seinen positiven Erfahrungen auf meinem Balkon in Einklang zu bringen.

Das letzte Foto zeigt Tag 5 im Leben des kleinen Vogels:

bird5

Wenn ich mal Biologie oder Zoologie studieren werde, sollte ich für diese Projekt ein paar Punkte angerechnet bekommen.

(To the English version.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues aus dem Vogelnest (2)

  1. Pingback: Bird update (2) | The Happy Hermit

  2. Pingback: Neues aus dem Vogelnest (3) | Der reisende Reporter

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s