Fotostudio in Bolivien

Rund um die Behörde in Cochabamba, bei der ich jeden Monat mein bolivianisches Visum verlängern lassen muss, sind eine Menge von Händlern und Dienstleistern vertreten: Essen, Getränke, Kopien, Devisen, Stifte, Flugtickets, alles ist zu haben.

Und für die, die noch schnell ein Passfoto benötigen, gibt es ein Fotostudio:

Fotostudio.JPG

Ein Spiegel, eine Leinwand, ein Stuhl, was braucht man mehr?

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a writer, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Bolivien, Fotografie, Reisen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s