Video-Blog: Abenteuer in den Bergen

Als ich in Montenegro war, wollte ich natürlich in die Berge. Das ist einfach, denn Montenegro ist Berge. Es gibt im ganzen Land keinen Ort (außer vielleicht Keller und Tiefgaragen), von dem aus man die Berge nicht zumindest sieht.

Es war Ende Oktober, in den Tagen zuvor hatte es geschneit. Die gefährlichste Zeit des Jahres, um in die Berge zu gehen. Aber nichts konnte mich aufhalten. Dieses Video zeigt mich im Bjelasica-Gebirge, auf dem Weg zur Besteigung des Crna Glava (2.139 m).

Dann nahm ich sogar noch ein zweites Video auf, bei dem ich es schaffte, meine fette Rübe mal nicht in die Kamera zu halten. Das hier ist also besser geeignet, wenn es Euch nur um den Blick auf einige der schönsten Berge Europas geht:

Der Helikopter kam übrigens nicht zurück, um mich abzuholen. Den ganzen Tag sah ich keine Menschenseele in den Bergen. Es war wunderbar!

(To the English version.)

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Montenegro, Reisen, Video-Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Video-Blog: Abenteuer in den Bergen

  1. Pingback: Video Blog: Mountain Adventure | The Happy Hermit

  2. Pingback: Ein größeres Haus kann ich mir nicht leisten. | Der reisende Reporter

  3. Pingback: Der Dichter auf seinem Berg | Der reisende Reporter

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s