Schlagwort-Archive: Berge

Alle Wege führen zum Lovćen

Fotografiert während der Wanderung auf dem Vrmac.

Veröffentlicht unter Fotografie, Montenegro, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Das finstere Tal“, ein Western aus Südtirol

Mit meiner Vorliebe für Western-Filme bekomme ich pro Jahr höchstens ein oder zwei neue Filme im Kino zu sehen, und muss deshalb manchmal auf Klassiker oder Exoten zurückgreifen. Heute stieß ich dabei auf eine österreichisch-deutsche Produktion, die in Südtirol gedreht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Deutschland, Italien, Kino | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Leicht zu verwechseln (39) Bergfilme

Bergfilm in Deutschland: Bergfilm in Jugoslawien: (übrigens gefilmt in den Bergen Montenegros und Bosniens)

Veröffentlicht unter Kino, Montenegro | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Massaker von Milluni

In meinem Artikel über den Chacaltaya erwähnte ich den Friedhof in Milluni am Fuße des Huayna Potosí und bemerkte nebenbei, dass scheinbar das ganze Dorf gestorben war. Es stellt sich heraus, dass ich damit Recht hatte, aber dass die dahinterliegende Geschichte brutaler als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Geschichte, Militär, Politik, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Warum früh aufstehen?

Weil man dann solche Blicke vom Illimani erhascht: Fotografiert während der Wanderung zum Chacaltaya in Bolivien. 

Veröffentlicht unter Bolivien, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

So geht Abenteuer! Eine Anleitung in 24 Schritten.

Ausgehend von La Paz in Bolivien wollte ich auf den Chacaltaya. Es schien mir ein recht einfach zu besteigender Berg über 5000 m zu sein, also eine gute Möglichkeit, einen neuen Höhenrekord aufzustellen, ohne Gletscherspalten überwinden und Yetis bekämpfen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bolivien, Fotografie, Philosophie, Reisen, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Lesen am See

Eine Sache, die auf der Isla del Sol im Titicacasee fehlt, ist eine Bibliothek oder eine Buchhandlung. Denn es ist der perfekte Ort zum Lesen. In weiser Vorahnung gehe ich nie ohne einige Schmöker im Rucksack auf Reisen. Wo sonst kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bolivien, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar