Schlagwort-Archive: Tiere

Wie funktioniert Housesitting/Haushüten?

Manchmal verändert eine zufällige Begegnung den weiteren Verlauf unseres Lebens. Letzten Winter, als ich vom Berg Vrmac nach Tivat hinabstieg, traf ich auf eine Dame mit Hund. Der Hund sei allerdings gar nicht ihrer, erklärte sie, und sie sei eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Immer am Fluss entlang, von Calgary nach Cochrane

Zu Silvester lud mich ein Freund nach Cochrane ein, etwa 15 oder 20 km westlich von Calgary. Als ich auf der Karte sah, dass es am gleichen Fluss, dem Bow River, liegt, stand der Entschluss fest: Das gehe ich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kanada, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Soll ich zum Stierkampf gehen?

In Huéscar sah ich heute dieses Poster. Ich war leicht schockiert, denn ich wusste nicht, dass überhaupt noch Stierkämpfe stattfinden. Schließlich waren diese schon 1567 von Papst Pius V. verboten worden. Seither nennt man päpstliche Edikte auch „Bullen“. Jetzt bin ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andalusien, Reisen, Spanien, Umfragen | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Venta Micena – Tag 5/30

Heute stelle ich Euch Grace vor, wegen der ich überhaupt in Andalusien bin. Die Familie, für die ich das Haus hüte, hatte schon öfter Housesitter, so dass die Situation für die Katze nicht ungewöhnlich ist. Sie hat mich schnell akzeptiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andalusien, Fotografie, Reisen, Spanien | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Vogelfrühstück

Fotografiert in Kotor, Montenegro.

Veröffentlicht unter Fotografie, Montenegro | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schafe in Montenegro

Es war der letzte Tag im Oktober. Es war neblig. Es war kalt. Es war feucht. Es war düster. Aber diesen Schafen in Žabljak in Montenegro schien das nichts auszumachen.

Veröffentlicht unter Fotografie, Montenegro, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fütterungszeit

Ich zog die Flasche aus der Tasche. „Gib her“ rief der Bär, und im Nu war sie leer. (Fotografiert in Nowy Afon, Abchasien. – Schöner ist es allerdings, Bären in freier Wildbahn zu treffen.)

Veröffentlicht unter Abchasien, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar