Venta Micena – Tag 14/30

Wenn die Eigentümer des Hauses mit dem Flugzeug, ihrer Yacht oder dem Zweitwagen verreisen, überlassen sie dem Housesitter oft ein Auto oder zumindest ein Fahrrad. In einer abgelegenen Gegend wie dieser bin ich dafür sehr dankbar. Denn hier kommen so wenige Autos vorbei, dass man als Anhalter manchmal stundenlang am Straßenrand stünde.

Auto1Auto2Auto3Auto4

Advertisements

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a journalist, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Andalusien, Fotografie, Reisen, Spanien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Venta Micena – Tag 14/30

  1. Pingback: Die bayerische Landtagswahl in Spanien | Der reisende Reporter

  2. Pingback: Venta Micena – Tag 23/30 | Der reisende Reporter

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s