Schlagwort-Archive: Aachen

„Operation Friedensquelle“

Heute beim Westpark-Grill in Aachen: „Ich hätte gerne einen Döner im Brot.“ „Komplett?“ „Ohne Sauce bitte, aber ansonsten mit allem.“ „Auch mit Zwiebeln?“ „Ja, gerne. Und haben Sie ein scharfes Gewürz?“ „Ich habe ein scharfes Gewürz und eine scharfe Sauce.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Militär, Politik, Syrien, USA | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tag der offenen Landstraße

Sonntag, 8. September. Tag des offenen Denkmals. Heute sind sie geöffnet, die Burgen und Bunker, Klöster und Kathedralen, die dem Volk sonst verschlossen sind. Das muss man nutzen, denke ich. Im Veranstaltungsprogramm streiche ich einige Punkte an. „Das kannst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgien, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Nur eine Tasse Tee

Eigentlich ist es unerklärlich, dass Aachen mal so wichtig war. Karl der Große, Heiliges Römisches Reich, Krönungsort der Kaiser, und das alles in einer Stadt ohne Fluss. Ich bin nur ein paar Tage hier und kann deshalb nicht feststellen, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Leben, Reisen, Schreiben | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare