Frühling ist doof

Es ist noch zu kalt zum Schwimmen, aber schon zu warm, um übers Eis zu laufen.

eiskalt

Das Foto habe ich letzten Januar im Sofia-Park von Uman in der Ukraine gemacht, womit ich geschickt auf den damaligen Artikel hinweisen möchte.

Über Andreas Moser

Travelling the world and writing about it. I have degrees in law and philosophy, but I'd much rather be a writer, a spy or a hobo.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen, Ukraine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Frühling ist doof

  1. Anke schreibt:

    Und im Sommer ist es dann zu warm, um die Dinge zu tun, für die es im Winter zu kalt war. 😎 Was ist mit dem Herbst? Gibt es an dem nix zu meckern? 🤔

    • Andreas Moser schreibt:

      Herbst ist eigentlich toll.
      Das Wintersemester fängt an, man deckt sich mit Büchern ein, nimmt sich vor, mehr zu schreiben oder beginnt einen zum Winter passenden Russischkurs an der Volkshochschule.
      Und anders als im Sommer freut man sich über jeden außergewöhnlich sonnigen Tag, geht mit einem Buch an den See, wo sich nicht mehr so viele Leute balgen wie im Sommer.
      In den Parks ist es auch ruhiger, weil die Kinder wieder in der Schule sind.
      Und dann tauchen in den Supermärkten die Lebkuchen auf.
      Ja, Herbst ist toll.

  2. danysobeida schreibt:

    „Todavía hace demasiado frío para nadar, pero demasiado calor para patinar sobre el hielo“. El mundo esta en suspenso o bueno al menos parte de el. Así estamos, esperando que puede pasar después … después del virus.

Hier ist Platz für Kommentare, Fragen, Kritik:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s