Archiv der Kategorie: Terrorismus

Wen sollen wir ausspionieren?

Auf der Seite der Tagesschau stehen immer mal wieder – zufällig oder nicht – Meldungen untereinander, die wie die Faust aufs Auge passen. Heute: Die Nachricht, dass der BND für seine bisherigen Gesetzsverstösse und illegalen Praktiken mit mehr Geld und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Recht, Technik, Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Terror – Ihr Urteil“ – nur dumm oder schon Volksverdummung?

Big Brother, Eurovision Song Contest, Wetten Dass, überall kann man anrufen und abstimmen. Die ARD hat das getoppt und uns dazu aufgefordert, „über das Schicksal eines Menschen“ abzustimmen. Da „Schicksal“ etwas ist, worum sich traditionell die Götter kümmern, ist das sprachlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kino, Medien, Militär, Philosophie, Politik, Recht, Strafrecht, Terrorismus, Verfassungsrecht | 21 Kommentare

Jetzt hängt alles auf Halbmast

Nach den Terroranschlägen in Paris wehen die Flaggen selbst in weit entfernten Orten wie Las Palmas auf Gran Canaria auf Halbmast. Aber wenn man die Kommentare liest und sich die Diskussionen anhört, die jedem Terroranschlag folgen, bekommt man den Eindruck, dass Einige auch ihre Hirne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Gran Canaria, Politik, Reisen, Spanien, Terrorismus, Uncategorized | Verschlagwortet mit | 14 Kommentare

MH17: kein schöner Tod

Den Tod an sich braucht man nicht zu fürchten. Wir wissen, dass er kommt, und wir wissen, dass er kommen muss, weil es sonst auf der Erde noch bedrängter zuginge. Die Zeit und die Art des Todes sind es, die wir fürchten. Über Letzteres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Technik, Terrorismus, Ukraine | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Mein Ausflug nach Palmyra

Jetzt hat sich ISIS also auch noch Palmyra geschnappt, die antike Oasenstadt in der Wüste Syriens. Ein weiteres Weltkulturerbe steht vor der Zerstörung. Die Weltgemeinschaft wird sich darüber mehr erregen als über die in Syrien täglich getöteten Zivilisten. Alte Steine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Reisen, Syrien, Terrorismus | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Charlie Hebdo

„Je suis Charlie“ – „Ich bin Charlie“ – stand nach dem Anschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift auf vielen Facebook- und Twitter-Profilen. Das war billig und vielleicht auch ein bißchen anmaßend, selbst wenn es unterstützend gemeint war. Aber allein von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Medien, Politik, Presserecht, Religion, Terrorismus | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

So leicht wird man verdächtig

In Žabljak angekommen, notierte ich mir am Busbahnhof sogleich die Abfahrtszeiten der Busse an die montenegrinische Küste. Erst später fiel mir auf, dass die Überschrift „Anschlag Bahnhof“ für die dem an die Kioskscheibe geklebten Zettel entnommenen Informationen leicht fehlinterpretiert hätte werden können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Montenegro, Politik, Reisen, Sprache, Terrorismus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen