Schlagwort-Archive: Lesen

Mein Lieblingsausblick

Im Zentralen Park von Chișinău in Moldawien lese ich Die Maske des Dimitrios von Eric Ambler. Wenn eine Stadt einen ruhigen, schattigen Park hat, in dem ich jeden Tag ein paar Stunden lesen kann, bin ich zufrieden. Chișinău hat mindestens ein Dutzend solcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fotografie, Moldawien, Reisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Lesen am See

Eine Sache, die auf der Isla del Sol im Titicacasee fehlt, ist eine Bibliothek oder eine Buchhandlung. Denn es ist der perfekte Ort zum Lesen. In weiser Vorahnung gehe ich nie ohne einige Schmöker im Rucksack auf Reisen. Wo sonst kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Bolivien, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Frühstückstisch

Jeden Tag wird das Internet verstopft weil Millionen Menschen Fotos ihres Frühstücks hochladen: frischgepresster Orangensaft oder Kaffee, in dem das Schokoladenpulver ein satanistisches Zeichen bildet. Ein gesundes Müsli oder ein Schwertfischfilet. Eier und Speck. Bier und Weißwürste. Ich erkenne fünf mögliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fotografie | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bücherliste Italien

Reisen würde mir nur halb so viel Spaß machen, wenn ich dabei nicht die Zeit hätte, ausgiebig Bücher zu lesen. Wegen der dadurch gewonnen zusätzlichen Lesezeit freue ich mich sogar über lange Zugfahrten oder einen ganzen Tag auf der Fähre. Ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien, Literatur, Reisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

#LawAndLit – meine Bücherauswahl

Als ich vor grauer Vorzeit – noch im letzten Jahrhundert, ja gar im letzten Jahrtausend – in Regensburg Jura studierte, gab es leider noch keine Vorlesung „Recht und Literatur“. Mittlerweile ist die „Law and Literature“-Welle aus den USA nach Europa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Literatur, Recht | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Buchbesprechung: „Imperium“ von Christian Kracht

Die Titelgestaltung von Imperium erinnert mich frappierend an die der Abenteuercomics von Tim & Struppi, und im Falle dieses Rezensenten ist dies eine positiv besetzte Assoziation. Der Roman erfüllt die dadurch aufgebaute Erwartungshaltung: Imperium ist tatsächlich eine Abenteuergeschichte. Das allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare