Schlagwort-Archive: Leben

So geht Abenteuer! Eine Anleitung in 24 Schritten.

Ausgehend von La Paz in Bolivien wollte ich auf den Chacaltaya. Es schien mir ein recht einfach zu besteigender Berg über 5000 m zu sein, also eine gute Möglichkeit, einen neuen Höhenrekord aufzustellen, ohne Gletscherspalten überwinden und Yetis bekämpfen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Bolivien, Fotografie, Philosophie, Reisen, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Gute Nachrichten!

Wenn Du das hier liest, bist Du am Leben, bist Du wach, bist Du nicht blind und beherrschst die deutsche Sprache. Zudem verfügst Du über ein elektronisches Gerät sowie Internetzugang, womit klar ist, dass Du nicht wirklich arm bist, nicht im Gefängnis sitzt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

„Was willst Du denn dort?“

Es gibt zwei verschiedene Orte auf der Welt: Bei den einen zuckt niemand mit der Wimper wenn man hinzieht. Bei den anderen wird man mit der Frage „Wieso bist Du denn dahin gezogen?“ konfrontiert. Mit der Erfahrung, in acht verschiedenen Ländern gelebt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Reisen, Rumänien | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Faulheit

Aufgrund meiner Faulheit lerne ich nicht einmal richtig die Sprache des Landes, in dem ich gerade lebe, habe ich mich nie für ein Stipendium beworben, habe ich die Frist für das Austauschjahr in den USA verpasst, habe ich nie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Halbzeit

Heute werde ich 39. Nach der statistischen Lebenserwartung in Deutschland habe ich noch 39 Jahre zu leben. Es ist also Halbzeit in meinem Leben. Beim Fußball gäbe es jetzt Werbung, dämliche Kommentare von früheren Nationalspielern oder eine gekürzte Ausgabe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Reisen | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Die zwei Lektionen des Paolo

„Aber wenn Du mal alt bist, dann wirst Du froh sein, wenn Du nicht alleine bist.“ Dieses Argument hielt ich immer für das dümmste der allesamt nicht überzeugenden Argumente der Heiratsbefürworter, die in mir Eheverweigerer eine Gefahr für Moral, Abendland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien, Philosophie, Reisen, Sizilien, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare